Abmahnungen in der Schweiz

LösungsansÀtze können hier besprochen werden.
Wie können derartig globale Abmahn-Wellen verhindert werden?

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon ridika am So 20. Nov 2011, 02:36

jo wÀhre auch dabei
ridika
 
BeitrÀge: 4
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:27
Wohnort: Schweiz

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon anti_abzocker am Mi 7. Dez 2011, 21:56

Nachdem sich der Anwalt aus ZĂŒrich (der sich fĂŒr Getty einsetzt) wieder gemeldet hat und nun ĂŒber Fr. 10'000 will, bin ich auch dabei um gemeinsam gegen diese Abzocke vorzugehen.
anti_abzocker
 
BeitrÀge: 3
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 17:09

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon Tomi am Mi 11. Jan 2012, 13:01

Dr H.PfortmĂŒller hat ein Referat gehalten anlĂ€sslich der Fachtagung „Piraterie im Internet“. Eine Zusammenfassung diese Referates ist unter http://www.mplaw.ch/pdf/Best%20Practice ... _Final.pdf zu finden. In diesem Dokument ist folgender Satz zu lesen:
Bleibt der Erfolg weiterhin aus, wird in allen nicht völlig aussichtslosen FÀllen der Rechtsweg beschritten.


Was dieser Satz nun fĂŒr den einzelnen heisst, muss jeder fĂŒr sich klĂ€ren. Mich auf jeden Fall beruhigt er ;)
Tomi
 

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon Gast am Sa 28. Jan 2012, 13:54

Wie ging es bei denjenigen weiter, welche durch die Kanzlei Meili PfortmĂŒller angeschrieben wurden?
Gast
 

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon anti_abzocker am Di 21. Feb 2012, 23:25

Hallo, habe bisher nichts mehr gehört (ist jetzt auch schon wieder etwa 3 Monate her). Gruss anti_abzocker
anti_abzocker
 
BeitrÀge: 3
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 17:09

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon anti_abzocker am Fr 9. MĂ€r 2012, 10:51

Hallo zusammen, es kam nun ein weiterer eigeschriebener Brief aus ZĂŒrich. Mahnung, ich solle innert 10 Tagen bezahlen, ansonsten werden sie ohne weitere Mahnung den Rechtsweg beschreiten. Ich werde abwarten. Hat sonst nochmals jemand etwas gehört? Gruss anti_abzocker
anti_abzocker
 
BeitrÀge: 3
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 17:09

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon Anti-Getty am Fr 9. MĂ€r 2012, 16:31

Guten Tag allerseits
Ich kÀmpfe auch schon seit zwei Jahren mit Getty und mit MPLAW.
Story identisch mit allen anderen.
Habe mein Bild ĂŒber eine HP Lösung gekauft und eingebunden, werde also nicht ein zweites mal fĂŒr das Bild bezahlen.
Trotzdem habe ich das Bild sofort entfernt bis die Sachlage klar ist.
Die HP Lösung gehörte zum Hostingpaket (Online). Die Vorlage ist leider nicht mehr drinn und deshalb mĂŒhsam zu beweisen.
Mehrfach Kontakt mit MPLAW gehabt, alles erklĂ€rt, geliefert, besprochen. NĂŒtzt nix.
Ich habe sogar ein finanzielles Gegenangebot gemacht um die Sache zu erledigen.
Keine Reaktion darauf.
Mahnungen per Mail und heute per eingeschriebenem Brief erhalten.
Ich werde darauf nicht mehr reagieren und bei einer Betreibungsandrohung Rechtsvorschlag erheben.

P.S: MPLAW vertritt nicht die Fotografen sondern Getty.
Der Fotograf kriegt von einer erstrittenen Summe nichts. Das teilen sich die AnwÀlte und Getty,
Anti-Getty
 

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon Hartmut am Mi 14. MĂ€r 2012, 11:16

Hallo,

Du solltest Dich zumindest mal mit einem Anwalt darĂŒber unterhalten, was eventuell passieren könnte.

LG Hartmut
Nichts geschieht ohne Grund
Hartmut
 
BeitrÀge: 52
Registriert: Do 15. Jul 2010, 07:49

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon abmahnix am Di 10. Apr 2012, 18:10

Kann Getty Images (oder ihr ZĂŒrcher Anwalt) inzwischen endlich nachweisen, dass sie ĂŒber die behaupteten Bildrechte verfĂŒgen?
abmahnix
 
BeitrÀge: 8
Registriert: Di 10. Apr 2012, 17:50

Re: Abmahnungen in der Schweiz

Beitragvon nitrogen am Di 26. Jun 2012, 12:59

Hallo, ich habe eine Vorladung vor den Friedensrichter in ZĂŒrich erhalten, auf Grund meiner Weigerung die Getty Images Rechnung zu bezahlen. Getty wird dabei von PfortmĂŒller vertreten. Gibt es sonst noch jemand, der schon so weit gekommen ist :) ? und wenn ja, wie ist es Euch dabei ergangen?
nitrogen
 
BeitrÀge: 2
Registriert: Di 26. Jun 2012, 12:48

VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Wie auf Abmahnungen reagieren?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste

cron