Angst vor Wohnungslosigkeit

Rechtliche Konsequenzen sowie juristische Tipps werden hier diskutiert.

Angst vor Wohnungslosigkeit

Beitragvon Vinchen am Mi 3. Apr 2019, 14:48

Hallo,
wir haben vorletzte Woche eine etwas sehr laute Geburtstagsfeier in der WG gehabt. Prompt lag nun eine Abmahnung vom Vermieter im Briefkasten! Und ich mache mir nun Sorgen: Darf der uns deswegen rausschmeiĂźen? Muss ich mir Sorgen machen wohnungslos zu werden? Sollte ich besser einen Anwalt kontaktieren? Habe leider keine Rechtsschutzversicherung...

Oder ist meine Angst unbegrĂĽndet?
Vinchen
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 12:16

Re: Angst vor Wohnungslosigkeit

Beitragvon advokado am Do 4. Apr 2019, 09:45

Hallo Vinchen,
ich muss sagen, ich bin etwas schockiert. Schockiert darüber, dass du deine Rechte so wenig kennst. Du hast EINMAL eine zu laute Party gefeiert. Das mag ein Grund für eine Abmahnung sein (wobei ich das schon etwas heftig finde, wenn so etwas einmal vorkommt, dann wäre meiner Meinung nach ein freundlicher Hinweis angebracht), aber es ist definitiv noch kein Grund für eine Kündigung. Störung des Hausfriedens kann zwar ein Grund für eine Kündigung sein, aber wenn ihr euch nach der Abmahnung nun kein weiteres Vergehen leistet, dann besteht kein Grund für eine Kündigung, dies dürfte der Vermieter nur wenn andauernde Ruhestörungen vorliegen würden, ihr also nun häufiger Party feiern würdet. Siehe auch diese Erläuterung.

Ich würde dir empfehlen jetzt freundlich das Gespräch mit dem Vermieter zu suchen und mit denjenigen die sich beschwert haben. Und falls du mal wieder einen Geburtstag feiern willst, dann gib denen die vom Lärm betroffen sein könnten vorher Bescheid und vielleicht gleich eine Nummer dazu, bei der sie sich melden können, falls es zu laut ist.
advokado
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 3. Jul 2018, 12:43
Wohnort: Berlin

Re: Angst vor Wohnungslosigkeit

Beitragvon Vinchen am So 1. Mär 2020, 21:51

Danke Dir sehr für die Informationen (sorry für die Verspätung)
Vinchen
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 12:16

Re: Angst vor Wohnungslosigkeit

Beitragvon advokado am Mo 2. Mär 2020, 12:45

Kein Problem, hoffe Du konntest eine Gute Lösung finden.
advokado
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 3. Jul 2018, 12:43
Wohnort: Berlin


ZurĂĽck zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron