Anwaltsempfehlung

Rechtliche Konsequenzen sowie juristische Tipps werden hier diskutiert.

Anwaltsempfehlung

Beitragvon munland am Sa 7. Jun 2008, 15:25

Ich habe jetzt leider auch ein Schreiben von getty images erhalten. Wie ich in diesem Forum lese kann man ja anscheinend eine Menge gegen getty images unternehmen.
Ich beabsichtige jetzt einen Anwalt einzuschalten. Kann mir einer von den Betroffenen eÄ­nen Anwalt empfehlen, der auch nicht so viel kostet.
Vielen DAnk
munland
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 15:20

Re: Anwaltsempfehlung

Beitragvon Admin am Fr 13. Jun 2008, 12:15

Kann diesen RA empfehlen.

Bitte bei Kontaktaufnahme auf dieses Forum verweisen.

Jorma Hein, Rechtsanwalt
Gisselberger Str. 31
35037 Marburg

Tel: 06421 - 309788-11
Fax: 06421 - 309788-31
Bitte setzt einen Link auf dieses Forum. Hier ist eine Anleitung. DANKE!
Admin
Administrator
 
Beiträge: 47
Registriert: So 23. Mär 2008, 17:03

Re: Anwaltsempfehlung

Beitragvon Hebert Schlaufuchs am Mo 29. Sep 2008, 21:08

Vielleicht ist dieser Tipp auch von INteresse: http://www.shopanwalt.de/Abwehr-Abmahnu ... l_119.html Beratung zur Abwehr von Abmahnungen 119 EUR.
Hebert Schlaufuchs
 

Re: Anwaltsempfehlung

Beitragvon knut am Di 14. Okt 2008, 13:39

WeiĂź nicht ob das etwas bringt ...
Lieber einen richtigen Anwalt nehmen.
knut
 

Re: Anwaltsempfehlung

Beitragvon Maik.F am Mi 29. Okt 2008, 18:25

Da wir vor kurzem auch ein GI Problem hatten welches nun zum Bruchteil der Ursprungssumme geklärt wurde, kann ich unseren Anwalt nur empfehlen.

[Eigenwerbung nicht erwĂĽnscht]
Maik.F
 

Re: Anwaltsempfehlung

Beitragvon yoppi am Do 20. Nov 2008, 23:13

Diese Rubrik macht ja nicht gerade viel Sinn, wenn nur der Aministrator seinen Hausanwalt (vieleicht ja auch Sponsor der Seite) empfehlen darf.
yoppi
 

Re: Anwaltsempfehlung

Beitragvon Andreas718 am Fr 21. Nov 2008, 18:10

yoppi hat geschrieben:Diese Rubrik macht ja nicht gerade viel Sinn, wenn nur der Aministrator seinen Hausanwalt (vieleicht ja auch Sponsor der Seite) empfehlen darf.
Ja, in der Tat.

Ich schlage vor diesen Thread entweder komplett zu entfernen oder Anwalt-Tipps nicht zu löschen.
Das Thema lautet "Anwaltsempfehlung"

Entweder kommen da Empfehlungen oder das ganze ist genauso unsinnig wie die Abmahnungen, um die es hier geht.

Andreas
Andreas718
 

Re: Anwaltsempfehlung

Beitragvon Admin am Di 25. Nov 2008, 12:48

Ihr könnt hier nach wie vor gerne Euere Anwälte weiterempfehlen.

Bitte aber OHNE die Nennung von URLs, da dies dem Pagerank des Forum schaden wĂĽrde.

Wenn ein Anwalt offensichtlich für sich selbst wirbt, wird der Eintrag gelöscht.
Bitte setzt einen Link auf dieses Forum. Hier ist eine Anleitung. DANKE!
Admin
Administrator
 
Beiträge: 47
Registriert: So 23. Mär 2008, 17:03

Re: Anwaltsempfehlung

Beitragvon Gast am Di 2. Dez 2008, 20:30

Admin hat geschrieben:Bitte aber OHNE die Nennung von URLs, da dies dem Pagerank des Forum schaden wĂĽrde.


Sorry Admin,

aber wenn Dir nur Dein Pagerank wichtig ist, dann wunder dich mal nicht, wenn hier keiner mehr postet.

Was fĂĽr eine tolle Antwort des Admins. Daran kann man schon erkennen, das es nicht um das Thema geht...
Gast
 

Re: Anwaltsempfehlung

Beitragvon Marko am Mi 3. Dez 2008, 16:33

... Wenn jemand seinen RA empfehlen möchte (und auch dessen Einverständnis hat!) dann reichen doch Name, Tel. bzw. Fax und ggfls. die Anschrift. Ein Link zur Homepage ist meiner Meinung nach völlig unwichtig und wirkt sich wirklich Negativ auf den PR aus. Wichtig ist dem Admin sicher nicht der PR an sich, sondern zu erreichen (ohne Tricks), dass dieses Forum möglichst weit oben gelistet wird. (Möglichst gleich bei den Treffern in Nähe der GI-Page) Das Forum soll eine Hilfestellung sein und dient einzig dem Erfahrungsaustausch! Was bringt es wenn GI auf Platz 1 steht und diese Infoseiten hier befinden sich auf Platz 12000 ??? Jeder der mit Suchmaschinen umgehen kann, wird ohnehin die Homepage des RA's finden, auch ohne Link hier im Forum!
Also was soll dann das rumgeheule?

GruĂź, Marko
(Dieser Eintrag gibt meine persoenliche Meinung wieder. Keine Gewaehr auf Wahrheitsgehalt. Dieser Eintrag dient ausschliesslich dem freien Meinungsaustausch, nicht aber der/einer Diffamierung!)
Marko
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:11

Nächste

ZurĂĽck zu Rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron