Seite 1 von 1

Verbraucherschutz

BeitragVerfasst: Di 27. Jul 2010, 07:37
von Hartmut
Hallo,

hat sich schon mal jemend wegen GI mit dem Verbraucherschutz in Verbindung gesetzt? Bitte dort einmal die Gesetzgebung UrhG ( Urhebergesetz) § 97a Abs2 UrhG durchlesen. Ist vielleicht in Teilen zutreffend für Privatseiten - Non-Profit - Das soll aber nun kein Freibrief sein. Dazu gibt es ja auch noch Justizportale und die Verbraucherzentralen. Was ist mit Akte 2010 ?