Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Hier können Benutzer (anonym) über Ihre Erfahrung mit Getty Images und die konkrete Abmahnung berichten.

Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon gerd_kl am Mo 24. Mär 2008, 19:55

Bekam kĂĽrzlich einen Brief von Getty Images, London.

Betreff: "Unberechtigte Nutzung von Getty Images Photos"

Darin wird behauptet, dass ich ein Bild unberechtigt nutzen wĂĽrde.

FALSCH: Ich besitze fĂĽr dieses Bild seit Januar eine Lizenz!

Getty scheint mit Bots und Spiders das deutsche Internet systematisch durchzukämmen, um eigene Bilder ausfindig zu machen. Die Betreiber der jeweiligen Seite werden dann automatisiert abgemahnt. Egal ob derjenige eine Lizenz besitzt oder nicht.
Ist wohl ein EinschĂĽchterungsversuch, um bei (naiven) Lizenzhaltern doppelt abzukassieren.

Pikanterweise wird in dem Brief eine Frist von 3 Wochen eingeräumt.
Ich habe den Brief jedoch erst nach Verstreichen der Frist erhalten!

Hier der Brief den ich von Getty erhalten habe. Persönliche Daten und das Bild sind geschwärzt:

Bild
Bild

Hier die ĂĽberhöhte Rechnung (eine Lizenz dieses Bildes kostet normalerweise unter 200€!):

Bild
Bild

Besonders lustig ist der FAQ:
Pikant ist die Stelle "Wir haben die Bilder entfernt und betrachten die Angelegenheit als abgeschlossen".
Eine Entfernung der Bilder löst das Problem jedoch nur teilweise, da Getty Images auch weiterhin die Bezahlung des vollen Forderungsbetrags verlangt, damit die Angelegenheit abgschlossen und eine weitere Eskalation vermieden wird.

Das ist sicherlich vor keinem deutschen Gericht bestandsfähig ...

Bild

Dass Lizenzhalter im Zuge einer groß angelegten, automatisierten Abmahnwelle abgemahnt werden, ist eine Frechheit. Die somit durch Unwissenheit doppelt bezahlten "Forderungen" sind m.E. von Getty Images intendiert. Damit läge der Straftatsbestand des gewerbmäßigen Betrugs vor.
Zuletzt geändert von gerd_kl am Di 25. Mär 2008, 22:41, insgesamt 2-mal geändert.
gerd_kl
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 19:17

Re: Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon meike_roos am Di 25. Mär 2008, 12:39

Hi Gerd,

also das ist wirklich unglaublich!

WĂĽrde die wegen Betrugs anzeigen.

gruĂź meike
meike_roos
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 25. Mär 2008, 11:42

Re: Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon TomRohwer am Mi 26. Mär 2008, 10:54

Und hast Du Getty schon auf den Irrtum hingewiesen?

Und was haben die daraufhin gesagt?
TomRohwer
 

Re: Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon TomK32 am Mi 26. Mär 2008, 15:19

Wer unberechtigt abmahnt kann auf Schadensersatz belangt werden :twisted:
TomK32
 

Re: Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon gerd_kl am Mi 26. Mär 2008, 17:36

TomRohwer hat geschrieben:Und hast Du Getty schon auf den Irrtum hingewiesen?
Und was haben die daraufhin gesagt?


Habe ich. Man ist auf die vorhandene Lizenz gar nicht eingegangen.
Stattdessen wurde mir nun eine "reduzierte Forderung" von schlappen 1.700 EUR (inkl. VAT nehme ich an...) gestellt.
Ist wirklich die Höhe. Sollen die das ihren Anwälten übergeben - ich freue mich schon auf den Prozess.

TomK32 hat geschrieben:Wer unberechtigt abmahnt kann auf Schadensersatz belangt werden :twisted:

Interessant. Hast Du dazu mehr Informationen, Links zu Urteilen etc.?
Wie soll man vorgehen? Anzeige bei der Polizei?

Danke!
gerd_kl
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 19:17

Re: Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon Gast am Do 27. Mär 2008, 01:04

gerd_kl hat geschrieben:Interessant. Hast Du dazu mehr Informationen, Links zu Urteilen etc.?
Wie soll man vorgehen? Anzeige bei der Polizei?


Anwalt fragen, hab das nur mal irgendwo zwischendurch aufgeschnappt. Aber tendenziell lieber getty auf den Fehler hinweisen und auch erwähnen dass man sich über einen kleinen Gutschein für den nächsten Einkauf bei getty freuen würde. Ansonsten freut sich halt ein anderer Bild-Lieferant...
Gast
 

Re: Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon Theodor am Fr 28. Mär 2008, 13:02

Ich habe genau dasselbe Schreiben erhalten.

Ich besitze jedoch eine gĂĽltige Lizenz seit November 2007!

Scheint eine Masche von gettyimages zu sein.
Ăśbergebe das jetzt meinem Anwalt und werde Strafanzeige gegen gettyimages stellen.

Mein Anwalt meint, wenn wir uns entsprechend zusammen tun, können wir die wegen gewerbsmäßigen Betruges belangen.
Theodor
 

Re: Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon Sinu82 am So 30. Mär 2008, 23:27

Also mir gehts ähnlich.

Wir sind ne Agentur und haben 10 Bilder vor ca. 1 Jahr gekauft.
FĂĽr 2 dieser Bilder wurden wir nun "abgemahnt".

Was soll das?
Sinu82
 

Re: Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon gettywar am Fr 4. Apr 2008, 23:41

Also mir ist genau dasselbe passiert.

Forderung ist auch 1700€ + VAT.

Bild besitze ich seit Jahren!

Die werden von meinem Anwalt hören ...

Man sollte das ganze mal an die Ă„??ffentlichkeit bringen.
gettywar
 

Re: Abmahnung obwohl Lizenz im Januar bezahlt

Beitragvon net am Mi 16. Apr 2008, 10:22

Ich wurde fĂĽr ein Foto abgemahnt, fĂĽr welches Getty-Images gar keine Lizenz hat, siehe:

viewtopic.php?f=2&t=21

Die scheinen wirklich mit allen (betrĂĽgerischen) Mitteln Geld eintreiben zu wollen.
net
 

Nächste

ZurĂĽck zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron