Kabelei im Gemeinschaftsgarten

Antwort erstellen


Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Gro├č- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden, Null wird nicht verwendet.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beitr├Ąge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beitr├Ąge des Themas: Kabelei im Gemeinschaftsgarten

Re: Kabelei im Gemeinschaftsgarten

Beitrag von Mahnungsbek├Ąmpfer am Mo 17. Aug 2020, 11:41

Danke der Nachfrage, ja, inzwischen ist das Problem behoben.

Re: Kabelei im Gemeinschaftsgarten

Beitrag von GetItRight am Mo 13. Jul 2020, 14:14

Gibt es schon was neues? Konntet ihr euch einigen?

Re: Kabelei im Gemeinschaftsgarten

Beitrag von GetItRight am Do 9. Jul 2020, 09:23

Guter Gedanke, aber nat├╝rlich nicht so optimal ausgef├╝hrt. Freiliegende, oberirdische Kabel sind auch gern mal von Nagetieren angefressen, von der besagten Stolperfalle mal ganz abgesehen.
Und was wenn ihr mal Rasen m├Ąht oder allgemein im Garten arbeitet? Also ne, das muss unbedingt weg gemacht werden.

Ich w├╝rde empfehlen, dass ihr ihn dazu bringt, die Kabel erneut und diesmal unterirdisch zu verlegen. Das ist an sich keine gro├če Sache. Das gr├Â├čte Problem ist, wenn die Kabel verbunden werden m├╝ssen, aber das kann man auch relativ einfach regeln wenn man sich eine Dosenmuffe kauft. Schau mal hier gibt es so eine Kabelverbinder Dosenmuffe f├╝r kleines Geld.
Die ist nat├╝rlich wasserdicht, aber bis 5m in der Erde sogar, was man auch nicht so selten in Anspruch nehmen sollte. Die Faustregel f├╝r ein im Garten verlegtes Kabel sind ca. 60 cm, aber man kann nie wissen wann mans nochmal braucht. Besser zu viel, als zu wenig :-D

Hoffe du kannst ihn ├╝berreden.

Kabelei im Gemeinschaftsgarten

Beitrag von Mahnungsbek├Ąmpfer am Mo 6. Jul 2020, 13:42

Hey allerseits,

neulich habe ich entdeckt, dass unser Vermieter nach wiederholter Bitte der gemeinschaftlich genutzten Grillfl├Ąche etwas Licht zuf├╝hren wollte. Er hat vom ca. 6-7m entfernten Schuppen Kabel gelegt bis zum Grillplatz, allerdings gehen die Kabel nun durch den ganzen Garten. Trotz Befestigung mit Heringen im Boden extreme Stolpergefahr, gerade f├╝r Kinder..

Kann man da etwas gegen machen, gegen Vorgehen? Das kann doch wohl so nich sein ernst sein.. Sieht richtig amateurhaft aus!

Nach oben

cron