Rechtlich relevantes

Antwort erstellen


Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden, Null wird nicht verwendet.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten BeitrÀge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten BeitrÀge des Themas: Rechtlich relevantes

Re: Rechtlich relevantes

Beitrag von Gast am Sa 28. Apr 2012, 20:28

abgesehen davon gibt's ja auch FĂ€lle, wo es tatsĂ€chlich nicht mal einen Anlass fĂŒr die Zocker gibt (falsche treffer, rechtliche konstallationen, in denen eine abbildung tatsĂ€chlich erlaubt ist, etc. ...
die zocker merken das aber nicht, weil ihr hochautomatisierter Prozess eben nicht 100% treffsicher ist, und manuelles eingreifen und prĂŒfen viel zu mĂŒhsam wĂ€re.

Re: Rechtlich relevantes

Beitrag von Gast am Sa 28. Apr 2012, 20:25

Klar ist man selber "schuld" – allerdings sehr oft nur daran, einem Abzocker einen Anlass gegeben zu haben, sein Spiel zu spielen.

TatsĂ€chlich schuld ist man dann, wenn von einem Gericht ein Urteil gefĂ€llt wurde, und das Strafmaß legt ebenfalls das Gericht fest, nicht der KlĂ€ger.
Aber dazu soll es ja – auch im Interesse des Zockers – möglichst nicht kommen.

Rechtlich relevantes

Beitrag von Hartmut am Do 15. MĂ€r 2012, 08:12

Hallo zusammen,

man kann es schon bald nicht mehr lesen: (ich bin abgezockt worden). Das man daran selber schuld ist, will keiner einsehen. Es ist ja auch einfach, sich ein Image aus dem Internet downzuloaden und in die Webseite zu setzen. Nur man sollte VORHER darĂŒber nachdenken, ob nicht irgendwelche Rechte verletzt werden. Egal ob Bild, Zeichnung oder sonstwas, es ist IMMER EIN URHEBER vorhanden und damit beginnt das Ganze schon. Bei Selfmadeseiten, wie 1und1, wo man sich mit einem Editor seine eigene Seite basteln kann, sollte man vorher fragen, ob man die Fotos benutzen kann. Die Antwort auf jeden Fall speichern(E-Mail,etc) Data Becker bietet auch Homepage-Software an, die Images enthĂ€lt diese darf man nutzen, solange man die dafĂŒr vorgesehene Software benutzt. Wie es bei anderen Anbietern ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Freie Templates mit Images aus dem Internet sind auch mit Vorsicht zu geniessen. Frei bedeutet nicht immer Lizenzfrei. NatĂŒrlich ist einiges Abzocke, es gibt garantiert Anwaltskanzleien, die tĂ€glich das Internet auf Rechtsverstösse durchstöbern, weil die Kanzlei vielleicht schlecht lĂ€uft oder sonstwas. DarĂŒber sollte man vorher nachdenken.

LG Hartmut

Nach oben

cron