Mahnung wegen klauen!

Antwort erstellen


Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden, Null wird nicht verwendet.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten BeitrÀge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten BeitrÀge des Themas: Mahnung wegen klauen!

Re: Mahnung wegen klauen!

Beitrag von advokado am Mo 2. MĂ€r 2020, 12:55

Na da hat deine Freundin ziemlich GlĂŒck gehabt das sie mit einer Abmahnung davon gekommen ist und der Chef sie nicht gleich gekĂŒndigt hat. Ich kann es mir einfach nicht vorstellen wie man auf den Gedanken kommt seinen eigenen Chef zu beklauen, manchmal hört man, dass Mitarbeiter in der Lebensmittelbranche sich unerlaubt an Lebensmitteln bedienen aber Geld zu nehmen???

FĂŒr was gibt sie denn das Geld wenn es nur fĂŒr zwei Wochen reicht? Finde aber gut, dass Du ihr helfen möchtest, soll sie doch einfach anfangen ein Haushaltstagebuch zu fĂŒhren, dann kann sie ihre Ausgaben besser einplanen und kontrollieren. Du könntest ihr diese Seite empfehlen, dort findet sie viele Informationen, die ihr helfen werden sparsamer mit ihrem Geld umzugehen.
Sparmaßnahmen gibt es in unserem Alltag eigentlich ziemlich viele, z.B. in dem man unnötige und teure VertrĂ€ge meidet (z.B. HandyvertrĂ€ge), auf Genussmittel verzichten und auch bei Kleidungskauf kann man Geld sparen indem man in Outletcentern einkaufen geht. Und ganz wichtig ist es, jeden Monat Geld zurĂŒcklegen um ein finanzielles Polster aufzubauen.
Hoffe, dass mit den richtigen Tipps das Sparen Deiner Freundin leichter fĂ€llt und an Monatsende sogar noch etwas ĂŒbrig bleibt.

Alles Gute und liebe GrĂŒĂŸe

Mahnung wegen klauen!

Beitrag von Vinchen am So 1. MĂ€r 2020, 22:07

Hallo an alle!
Brauche euren Ratschlag. Eine Sehr gute Freundin von mir, kann mit ihrem Geld nicht umbehen, ihr Gehalt reicht ihr gerade mal fĂŒr zwei Wochen. Jetzt hat hat sie alle Grenzen ĂŒberschritten und sich unerlaubt Geld von ihrem Chef genommen, dafĂŒr verstĂ€ndlicherweise eine Abmahnung kassiert (der Betrag war nicht groß und an sich ist sie eine gute Mitarbeuterin).
Ich möchte ihre Handlung nicht rechtfertigen, sondern ihr helfen. Gibt es vielleicht Unternehmen, die solche Menschen unterstĂŒtzen und ihnen Tipps geben rund um das Thema Sparen und Kostenvermeidung? Ich meine sie muss einfach lernen ihr Geld vernĂŒnftig auszugeben um nicht in die Lage einer Verschuldung zu kommen.

Hoffe auf eure RatschlÀge.

LG und Danke im Voraus.

Nach oben

cron